Ankündigungen und Aktuelles

Ankündigung:

Matthys, I. F. L.:

Cartonomancie ou l’art De rendre les Oracles et l’Horoscope Par le moyen de trente-six Cartes, Composé sur les plus profondes connaissances du sçavant H. C. Agrippa, Ci-joint L’horologe Planetaire avec le Calendrier perpetuel & Astrologique de la Rep. Française, par I. F. L. Matthys, Philosoph. A Saint Omer. L’an VII. de la Rep. Fr. [= 1799].

Umfangreiches interessantes Manuskript zur Chartomantik

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________

 

Pisis, Henricus de:

Opvs Geomanticvm Completvm. In libros tres diuisum Quorum.

I. Vniuersam Theoriam.

II. Praxim.

III. Varias à diuersis Authoribus decerptas Questiones continet.

H. P. D. Medicis Lugdunensibus datum à Soub. 1627. 4°.

Lateinische Handschrift auf Papier. [Abschrift: Italien (?), Ende 17. Jahrhundert].

Blattgröße ca. 215 x 159 mm. Meist 30 Zeilen pro Seite.

Mit zahlreichen Tabellen, Diagrammen und einigen Figuren in Federzeichnung im Text.

1 w. Bl., 118 nn. Bl., 1 w. Bl.

Pergament-Band der Zeit.

 

 

 

Eines der lehrreichsten Werk zur Geomantie in einer gut leserlichen Handschrift, sehr selten. Erschien erstmals anonym in Lyon 1625. Zur Ausgabe Lyon 1638 vgl. Gräße S.104, Thorndike VIII, S.482, Biedermann S.180, Schors Cat. 111,210 (unkomplettes Exemplar). „The work is divided into three books devoted respectively to theory, practice and questions taken from previous authors. The theory is largely astrological. Instead of jotting down four rows of dots at random, a wheel with sixteen projections is spun or whirled in order to obtain one of the sixteen geomantic figures. Fludd is cited more than once, also Arabic writers like Geber and Aomar, medieval Latins like Gerard of Cremona and Peter of Abano, and sixteenth century geomancers like Cocles“ (Thorndike). Siehe auch: Bächtold-Stäubli III, Sp.635-647. - Einband gering fleckig, Innendeckel und Vorsätze gebräunt und fleckig. Sonst nur im Rand teilweise minimal stockfleckig.


Neueingang:

[B., A. H.]:

[4 Titel]:

[I.] Gigantomagie oder Protheus Mysticus [das ist die gewaltige Schöpfung so ausgebreitet ist als ein ETWAS über dem ungreiflichen, vielgesuchten philosophisch, magisch, cabalistisch, alchymisch und astrologischen NICHTS der Wahrheits-Sucher aller Zeiten und Völker von A. H. B.]. [196] S.

[II.] Gigantomagie oder Arkanum Maximum. [138] S., 1 w. Bl.

[III.] Gigantomagie oder Centrum Divinum. [168] S.

[IV.] Das neue Buch: Initiation. [167] S.

Deutsche Handschrift auf Papier mit zahlreichen Figuren und Zeichnungen (davon 1 handkoloriert). Durchgehend von einer Hand in schwarzer Tinte geschrieben und gezeichnet. [Ohne Ort und Jahr, circa 20iger und/oder 30iger Jahre des 20. Jahrhunderts]. Blattgröße I: 292 x 223 mm, II & III: 298 x 214 mm, IV: 300 x 209 mm. Zusammen: 670 Blatt [davon 1 w. Blatt], einseitig beschrieben und nicht paginiert, gelocht und in 4 Schnell-Heftern der Zeit (Herdegen-Schnellhefter D. R. W. Z.) geordnet.

Preis: 3200,- EUR

 

 


Neueingang:

Rezept-Hausbuch.

Deutsche Handschrift auf Papier in brauner Tinte. Blattgröße ca. 215-200 x 185-170 mm. [Süddeutschland, um 1800]. 1 w. Bl., 600 S. [+ 2 S. nach S.81]. Neuer Halbleder-Band.

Preis: 3600,- EUR

 

Umfangreiches volksheilkundliches Hausbuch mit zahlreichen Rezepten und Ratschlägen für Mensch und Vieh. Enthält neben astrologischen Regeln für die Landwirtschaft und Rezepten aus der Kräuterheilkunde auch Anweisungen zur Darstellung von Arzneimitteln (teils mit alchemistischen Hinweisen), „sympathetischer“ Mittel sowie auch Präparaten zur Schädlingsbekäpfung. Geschrieben in gut leserlicher Kurrentschrift, möglicherweise am Ende des 18. Jahrhunderts begonnen, von verschiedenen Händen bis circa 1830 mehrfach ergänzt, die Seiten durchgehend numeriert und bis auf 3 leere Seiten fast vollständig beschrieben. Autorennamen wie Paracelsus, Johann Joachim Becher, Helvetius und einige andere werden im Text genannt. - Einzelne Lagen in unterschiedlichem Format. Teilweise leicht gebräunt, wenige Seiten etwas fleckig, insgesamt gut erhalten.

 

 

 

 


Aktuelle Information:

 

 

Das Angebot wird neu aufgebaut.     

Die letzte Aktualisierung mit Neueingängen erfolgte am 20.3.2019.