Loge, Die.

Eine Monatsschrift für höhere Welt- und Lebensanschauung, transzendentale Philosophie und Bruderschaft - gegründet auf die geistige Einheit des Menschengeschlechts. Herausgegeben von Dr. Alexander Hirt und Karl Rohm [Umschlagtitel]. Lorch (Württbg.), Verlag von Karl Rohm. I. Band. 1913. [4], 384 S. OHLwd. mit eingebundenem OUmschlag.

Wo.E.224. Ackermann I,149. Bayreuth S.32 (nur 2 Hefte). - Es erschien 1914 nur noch ein 2. Band mit 192 S. - Mit Beiträgen von: Fr. Alfred Becker, Gottfried Buchner (Die Entwicklung der inneren Sinne, oder Vorsehung und Prophetie. - Die Loge und die Frau; siehe Wo.E.8152. - J. B. Kerning; siehe Wo.E.5749), Edward Bulwer-Lytton (Das Haus des Magiers), Johannes Fernando Finck, Paul Frömsdorf, Dr. Fr. W. Hahn (Katechismus einer freimaurerisch-religiösen Weltanschauung; siehe Wo.E.7430), Karl Heise, Dr. Alexander Hirt (Das Lebenselixir), J. B. Kerning [Pseudonym = Johann Baptist Krebs] (Glaubensbekenntnis; siehe Wo.E.7081. - Schlüssel zur Auflösung der Hieroglyphen). Heinrich Reichl, W. Schultze, Friedrich Schwab, Georg Sulzer, J[ohann] B[aptist] Wiedenmann (Die rätselhaften Erscheinungen des Astralkörpers), u.a.

Schlagworte: Christentum / Mystik / Freimaurerei / Masonica / Zeitschriften

Bestellnr. 9422

Preis: 130,00 EUR