Nicolai, [Christoph] Friedrich:

Versuch über die Beschuldigungen welche dem Tempelherrenorden gemacht worden, und über dessen Geheimniß; Nebst einem Anhange über das Entstehen der Freymaurergesellschaft. [2 Teile in 1 Band]. Berlin und Stettin [Nicolai] 1782. Kl.-8° [171 x 105 mm]. - Erster Theil. Zweyte verbesserte Auflage. Mit gestochenem Frontispiz. [6], 219, [1] S. - Zweyter Theil [mit dem etwas abweichenden Titel:] Versuch über die Beschuldigungen [...] Nebst einigen Anmerkungen über das Entstehen der Freymaurergesellschaft. [Erste Auflage]. Mit gestochenem Frontispiz. [2], 249, [4], [1] w. S. Halbleder-Band der Zeit mit goldgeprägtem Rückenschild und reicher Rückenvergoldung, dreiseitiger Rotschnitt.

Dessubré 771. H. Neu 155. Wo.5138. Kloss 2232. Taute 827. Lennhoff / Posner Sp.1112. Lenning (3. Auflage) II, S.91. Nur zum 1. Teil in der ersten Ausgabe von 1782 vgl. auch: Bayreuth S.629, Ackermann V,237 und Gardner I,482. - „Nicolai stellt die Behauptung auf, die deutsche Rosenkreuzerei sei durch R[obert] Fludd im 3. Dezenium des 17. Jahrhunderts nach England gekommen und dort gepflegt, als Freimaurerei aufgeblüht. Bezüglich der Tempelherren ist Nicolai von Dupuy abhängig“ (Wo.). Im 2. Band verteidigt sich Nicolai gegen die Angriffe (in "Der Teutsche Merkur", März, April und Juni 1782) von Johann Gottfried Herder. - Einband beschabt und bestoßen, Rücken (und teilweise auch die Ecken) mit Wurmgängen, Kapitale beschädigt und mit Fehlstellen, meist etwas stockfleckig und leicht gebräunt.

Schlagworte: Freimaurerei / Masonica / Templer / Ritterorden / Tempelherren / Gnosis

Bestellnr. 9416

Preis: 400,00 EUR