[Ebers, Karl Friedrich]:

Sarsena oder der vollkommene Baumeister, enthaltend die Geschichte und Entstehung des Freimaurerordens und die verschiedenen Meinungen darüber, was er in unsern Zeiten seyn könnte; was eine Loge ist, die Art der Aufnahme, Oeffnung und Schließung derselben, in dem ersten, und die Beförderung in dem zweiten und dritten der St. Johannesgrade; so wie auch die höhern Schottengrade und Andreasritter. Treu und wahr niedergeschrieben von einem wahren und vollkommenen Bruder Freimaurer. Aus dessen hinterlassenen Papieren gezogen, und unverändert zum Drucke übergeben. [Bamberg, Friedrich Kunz] Im Jahre 5816 [d.i. 1816]. VI, 234 S. Marmorierte Broschur der Zeit.

Wo.30002. Taute 1403. Kloss 1995. Schwabe S.24. Lenning (2. Auflage) II, S.212 und III, S.143, 563 und 620, sowie IV, S.154. Lenning (3. Auflage) II, S.306/307. Lennhoff / Posner Sp.1380. - Erste Ausgabe der zur Berühmtheit gelangten, von Erich Ludendorff ausgiebig benutzten Verräterschrift. Zu späteren Ausgaben vgl. auch Bayreuth S.502 und Dittrich 272-274. - Umschlag mit Knickspuren, Titel mit Stempel einer Freimaurerloge und handschriftlichen Signaturen, durchgehend etwas gebräunt und stockfleckig, teilweise eselsohrig. Hintere Innenseite vom Umschlag mit zeitgenössischen bibliographischen Anmerkungen.

Schlagworte: Freimaurerei / Masonica / Ritualistik

Bestellnr. 9215

Preis: 122,00 EUR