[Siebmacher, Johann Ambrosius]:

Wasserstein der Weisen, oder Chymisches Tractätlein, Darinn der Weg gezeiget, die Materia genennet, und der Process beschrieben wird, zu dem hohen Geheimniß der Universal-Tinctur zu kommen; Dabey auch zwey sehr nützliche andere Büchlein der Gleichförmigkeit und Concordantz wegen angehängt: I. Johann von Mesung. II. Via veritatis, der einigen Wahrheit. Vormahlen durch Lucas Jennis ausgegeben; Nunmehro aber wiederum neu aufgelegt, und noch dabey gefüget zwey Responsa von dem F[rater] R[osae] C[rucis] so an etlichen ihro Zugethanen abgefertiget. Franckfurt und Leipzig, auf Kosten guter Freunde, 1743. Mit gestochenem Frontispiz und 1 kleinen Textholzschnitt. 197, [1] w. S. -
[Angebunden]: G., F. A.: Das Philosophische Auge in der Chymie, den so lange von den allermeisten in Blindheit des Verstandes vergeblich gesuchten Lapidem Philosophorvm oder Stein der Weisen zu sehen, und so viel leichter zu finden, der Richtschnur der Vernunft gemäß, mit Zuratheziehung und Gegeneinanderhaltung der bewährtesten, von dieser Sache in Druck ausgegangenen Philosophischen Schriften, zur vernünftigen Prüfung und treuhertzigen Warnung, bey müßigen Stunden geschärffet von F. A. G. Jena zu finden bey Theodor Wilh. Ernst Güth. 1751. 12 Bl., 72 S. -
[Angebunden]: [Grasshoff, Johann]: Philosophia Salomonis Oder: Geheimes Cabinet Der Natur und Kunst Des Weisen Königes Salomons eröffnet durch den sogenannten Grossen und Kleinen Bauer Wahren Besitzern des königlichen Steins. Augsburg bey Johann Jacob Lotters sel Erben. 1753. Mit 7 [1 ganzseitiger] Textholzschnitten. Titel in Rot/Schwarz gedruckt. 8 Bl., 207, [1] w. S. Halbleder-Band der Zeit.

Zu I: Ferguson II, S.384. Wolfstieg 42159. Kopp II, S.393. Brüning 4431. - Vorletzte Ausgabe des bedeutenden, von Jakob Böhme besonders geschätzten Werkes. Vgl. C. G. Jung, Psychologie und Alchemie (3. Auflage 1972) S.487, Kopp II, S.181/182 und Dr. G. C. Adolf von Harleß "Jakob Böhme und die Alchymisten" 1870, S.39ff. Erschien erstmals 1619 in Frankfurt bei Lucas Jennis (vgl. Cimelia Rhodostaurotica 152, Bernus 485, Gardner I,700, Rosenthal 793, Schmieder S.352, Kopp I, S.253/254 und Ferchl S.502/503), wiederholt aufgelegt 1661 (vgl. Caillet 10185, Ouvaroff 1177, Rosenthal 794 und A. McLean, The Silent Language 29 mit Abbildungen), 1704, 1709 (vgl. Duveen S.549/550 und J. Neu 3831), 1710 und zuletzt 1760 (vgl. Ackermann IV,174, Bolton S.1065 und Ouvaroff 1178). “The ‘Waterstone of the Wise’, sometimes also called the ‘Sophic Hydrolith’, is an important text of spiritual alchemy. It clearly draws parallels between hermetic ideas on transmutation and the religious ideas at the heart of Christianity. ... The first edition of 1619 was commended by Jacob Boehme in his Epistles (number 23), as it paralleled his own system of mystical Christian alchemy” (McLean). - Enthält: 1. Wasserstein der Weisen ... (S.1-117). 2. Johann von Mesung: “Beweiß der Natur [...]” (S.118-138). 3. [Johann von Mesung]: “Gegenantwort des Alchymisten [...]” (S.138-154). 4. Nicolai Flamelli: “Ein kurtzer Tractat, genannt Summarium philosophicum” (S.154-165). 5. “Via Veritatis” (S.165-190). 6. “Prima Responsio. Des F. R. C. an etliche ihnen zugethanen abgelassen” (S.190-196). 7. “Secunda Responsio. des B2. des R. C.” (S.196/197). (zu 6. und 7. siehe Wolfstieg 42457 bzw. 42309). - <br>Zu II: Ferguson I, S.55 und 297. Bernus 397. Caillet 8615. Ouvaroff 1468. Kopp II, S.385. Brüning 4640. - Einzige Ausgabe. “The name of the author of this tract is not mentioned. [...] the most important chapter is that in which the author gives a classification of the cheats and impostors who claim to possess or to able to make the philosophers’ stone” (Ferguson). - <br>Zu III: Ferguson I, S.340. Bernus 196. J. Neu 1742. Gardner I,273. Kopp II, S.231. Biedermann S.191. Brüning 4700. - Nachdruck des 1687 in Hamburg und Stockholm bei Gottfried Liebezeit unter dem Titel “Aperta Arca Arcani Artificiosissimi” erschienenen Werkes des Johann Grasshoff (der auch unter den Namen: Hermannus Condesyanus, Crasseus, Grasseus, Grosseus und Chortalassus schrieb), vgl. Duveen Collection 160; Kloss 2506; Wolfstieg 42160; Gardner I,268; Jouin / Descreux 828; Schmieder S.351; Ferchl S.198. Erschien erstmals 1617 und wurde öfter wieder aufgelegt, vgl. auch Jouin / Descreux 386, 528 und 616; J. Neu 1739a; Rosenthal 399; Caillet 4740; Ackermann IV,76; Gardner I,56; Chorinski 962, 965, 1029 und 1170; Katalog: 500 Years of Gnosis in Europe. Exhibition of Printed Books and Manuscripts from the Gnostic Tradition Moscow & St Petersburg. Amsterdam 1993. S.135. - Enthält: 1. “Eröffneter Kasten der allergrösten Geheimnuß der Natur. Erstlich der grosse Baur” (S.1-58). 2. “Lilivm Inter Spinas”: Der kleine Bauer (S.59-101). 3. “Physica Naturalis Rotunda Visionis Chymicæ Cabalisticæ” (S.102-176). 4. “Warnung, Instruction und Beweiß, gegen alle die, so das Aurum potabile ausserhalb des Proceß, und Præparation Tinctur des Universals-Lapidis Philosophici, in wenig Zeit per se zu verfertigen, und zu bereiten sich selbsten, und andere fälschlich & sinistre persuadiren und fürnehmen. Durch einen Sophiæ Laboris Studiosum, den wahren Filiis Doctrinæ zu gutem, breviter describirt und an Tag geben” (S.177-199). (Erschien erstmals 1607, vgl. Ferguson II, S.529ff.). 5. Folgen 2. Respons von den F[ratribus] R[osæ] C[rucis] Zu etlichen ihren Clienten abgeben (S.200-207). (vgl. Kloss 2507/8, Wolfstieg 42309 und 42457). - Die 6 kleinen Textholzschnitte zeigen alchemistische Zeichen, die ganzseitige Abbildung eine "Figvra Cabalistica" (S.101). - Kanten leicht berieben, Vorderdeckel etwas beschabt, am oberen Kapital mit kleinen Wurmlöchern (Innendeckel ebenso mit wenigen kleinen Wurmgängen). I. Titel mit handschriftlichem Besitzvermerk und kleinem Stempel, durchgehend deutlich gebräunt und etwas stockfleckig, II. Titel weniger gebräunt, III. Titel nur teilweise minimal gebräunt und vereinzelt leicht stockfleckig. Insgesamt jedoch recht gut erhaltener Sammelband mit 3 alchemistisch-rosenkreuzerischen Schriften.

Schlagworte: Alchemie / Hermetik / Rosenkreuzer

Bestellnr. 8064

Preis: 2.600,00 EUR