Antiquariat Kistemann      
 
Antiquariat für Occulta & Masonica
 
 
Wolfgang Kistemann
 
 
Start     Impressum     Suche     Kataloge     Aktuelles     Abkürzungen     AGB
 
   
 

Ihre Bestellung: 



Berlin - Söchting, Dr. Erhard - Sammlung von 27 Schreiben der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland zu Berlin und einigen ihr angehörigen Tochterlogen, an Dr. Erhard Söchting in Berlin, sowie 3 Briefe an die betreffenden Logen von ihm. Hand- und maschinenschriftliche Anschreiben, teils auch handschriftlich ausgefüllte Vordrucke, aus den Jahren 1907 bis 1931. Betreffend Aufnahme als Lehrling, weitere Beförderungen in die Grade II-IX, zu weiteren Mitgliedschaften in anderen Logen sowie Berufungen und Bestätigungen für Logenämter. In verschiedenen Formaten zusammen in 1 Schnellhefter der Zeit.   
Die Sammlung dokumentiert den freimaurerischen Werdegang von Dr. med. Erhard Söchting (16. 11. 1874 - ?), prakt. Arzt, Bayerischer Oberstabsarzt d. R., wohnhaft in Berlin. Aufgenommen in die St. Johannis-Loge „Zum Widder“ in Berlin am 29. 4. 1907, Beförderung in die Andreas-Loge „Indissolubilis“ am 10. 12. 1909, Aufnahme in das Große Ordenskapitel „Indissolubilis“ am 25. 10. 1912, Ehrenmitglied in der Johannis-Loge zu den 3 Kleeblättern in Aschersleben 1919, Vertreter für die Johannis-Loge „Mansfeld zum heiligen Feuer“ in Hettstedt bei der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland ab 1920, Berufung zum Landes-Großredner am 17. 3. 1925, Annahme als „ständig besuchender Bruder“ in der Johannis-Loge „Der Zirkel“ in Berlin am 24. 3. 1925, usw. Einige Schreiben darunter eigenhändig unterzeichnet von den damaligen Landes-Großmeistern: [Stanislaus] Graf zu Dohna, [Eugen] Müllendorf und [Kurt] von Heeringen. Dr. Erhard Söchting findet sich in den Mitgliederverzeichnissen vom „Großen Ordenskapitel gen. Indissolubilis“ bis 1931, danach wird er nicht mehr in den Verzeichnissen geführt. - Der Schnellhefer gering fleckig und etwas ausgeblichen. Die letzten beiden Schreiben im linken Rand etwas rostfleckig, meist mit Knickfalten, sonst nur ganz vereinzelt im Rand minimal eingerissen.
EUR 182,00

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei. Die Versandkosten innerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 7,00 EURO & (Luftpost/air mail) 15,00 EURO. Die Versandkosten für Länder außerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 12,00 EURO & (Luftpost/air mail) 25,00 EURO. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


Anschrift / address:

  Herr Frau Firma
Vorname / first name *
Nachname / name *
Adreßzusatz  
Straße / street *
PLZ Ort / postal code city *  
Land / country  
Telephon / phone  
Fax  
Email *
   
Bemerkungen
remark
 
 


Bestellung an:
 
Antiquariat Wolfgang Kistemann

Bergstr. 9 
D-12169 Berlin
Tel. & Fax +49-(0)30-6870609
E-Mail: Kistemann@t-online.de

Besuche bitte nur nach Vereinbarung.
 

Bitte überprüfen Sie Ihre eingegebenen Bestelldaten auf deren Richtigkeit.

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.
Die Versandkosten innerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 7,00 EURO & (Luftpost/air mail) 15,00 EURO.
Die Versandkosten für Länder außerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 12,00 EURO & (Luftpost/air mail) 25,00 EURO.
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bitte lesen Sie den Text der Geschäftsbedingungen, speichern Sie ihn dann auf Ihrer Festplatte oder drucken Sie ihn aus.

Ich/wir habe(n) die Geschäfts- und Lieferbedingungen  zur Kenntnis genommen und erkläre(n) mich/uns mit diesen einverstanden.

   

 

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.
Bei erfolgreichem Versand Ihrer Bestellung erscheint eine Bestätigungsseite.
Zusätzlich erhalten Sie eine Kopie Ihrer Bestellung als E-Mail (falls nicht, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse).
Die Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Sobald Ihre Bestellung vom Antiquariat Wolfgang Kistemann bearbeitet worden ist, erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit den Vertragsdaten.
Das Antiquariat Wolfgang Kistemann behält sich vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, sollte die bestellte Ware durch zwischenzeitlichen Verkauf nicht mehr vorrätig sein. In diesem Falle werden Sie umgehend informiert werden.

Sie können dieses Formular auch mit der Druckfunktion Ihres Browsers für eine Bestellung ausdrucken oder telefonisch bestellen.