Antiquariat Kistemann      
 
Antiquariat für Occulta & Masonica
 
 
Wolfgang Kistemann
 
 
Start     Impressum     Suche     Kataloge     Aktuelles     Abkürzungen     AGB
 
   
 

Ihre Bestellung: 



Mannheim - Constitutions-Patent für die Sehr Ehrwürdige Loge Minerva in Mannheim. Gegeben [von der Provinzialloge von Hamburg und Niedersachsen] zu Hamburg, unter Unserer eigenhändigen Ueberschrift und nebengesetzten Amts-Siegel, am dritten Tage des Monats April, im Jahre des Lichts Fünftausend Achthundert und Zehn [= 1810]. Deutsche Handschrift auf Pergament. 1 S. Quer-Imperialfolio. Blattgröße: 470 x 740 mm. Mit aufgesetztem Papiersiegel der Provinzialloge von Hamburg und Niedersachsen.   
Mit dem vorliegenden Patent vom 3. 4. 1810 wurde zugleich Br. George Graf zu Leiningen-Westerburg als erster Meister vom Stuhl der Loge Minerva eingesetzt. Beteiligt an der Gründung waren die Brüder: Kreisrat Joseph Joachim, Regierungsrat Joseph Vowinkel, Kaiserl. Russischer Oberst Heinrich von Lindelof, Regierungsrat Heinrich Wilhelm Kirn und der praktische Arzt Josef Zeroni (nach W. Schwarz). Da mit dem Erlaß vom 16. Februar 1813 der Grossherzog Karl die Auflösung sämtlicher Logen im badischen Lande verfügte, bestand die Loge Minerva nur bis zum 3. März 1813. Vergleiche Francke, Karl Heinz / Geppert, Dr. Ernst-Günther: Die Freimaurer-Logen Deutschlands und deren Grosslogen 1737-1985. Bayreuth 1988. S.171. Spärliche Einzelheiten zur Loge finden sich bei Wilhelm Schwarz, Geschichte der gerechten und vollkommenen St. Johannis-Loge „Karl zur Eintracht“ in Mannheim. Mannheim 1896. S.76 und 79 sowie bei Carl Wiebe, Die Große Loge von Hamburg und ihre Vorläufer. Hamburg 1905. S.164. - Neben dem Papiersiegel der Provinzialloge von Hamburg und Niedersachsen, in der oberen linken Ecke, die Unterschrift von Johann Philipp Beckmann (1752-1814) als „Provinzial-Gross-Meister zu Hamburg und Nieder-Sachsen“. Als deputierter Provinzial Groß-Meister unterzeichnete noch Friedrich Ludwig Schröder sowie Christian Henrich Tode als Provinzial-Groß-Secretair. - Mehrfach gefaltet und minimal fleckig. Insgesamt in sehr guter Erhaltung.
EUR 750,00

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei. Die Versandkosten innerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 7,00 EURO & (Luftpost/air mail) 15,00 EURO. Die Versandkosten für Länder außerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 12,00 EURO & (Luftpost/air mail) 25,00 EURO. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


Anschrift / address:

  Herr Frau Firma
Vorname / first name *
Nachname / name *
Adreßzusatz  
Straße / street *
PLZ Ort / postal code city *  
Land / country  
Telephon / phone  
Fax  
Email *
   
Bemerkungen
remark
 
 


Bestellung an:
 
Antiquariat Wolfgang Kistemann

Bergstr. 9 
D-12169 Berlin
Tel. & Fax +49-(0)30-6870609
E-Mail: Kistemann@t-online.de

Besuche bitte nur nach Vereinbarung.
 

Bitte überprüfen Sie Ihre eingegebenen Bestelldaten auf deren Richtigkeit.

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.
Die Versandkosten innerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 7,00 EURO & (Luftpost/air mail) 15,00 EURO.
Die Versandkosten für Länder außerhalb Europas betragen (Landweg/surface mail) 12,00 EURO & (Luftpost/air mail) 25,00 EURO.
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bitte lesen Sie den Text der Geschäftsbedingungen, speichern Sie ihn dann auf Ihrer Festplatte oder drucken Sie ihn aus.

Ich/wir habe(n) die Geschäfts- und Lieferbedingungen  zur Kenntnis genommen und erkläre(n) mich/uns mit diesen einverstanden.

   

 

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.
Bei erfolgreichem Versand Ihrer Bestellung erscheint eine Bestätigungsseite.
Zusätzlich erhalten Sie eine Kopie Ihrer Bestellung als E-Mail (falls nicht, überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse).
Die Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Sobald Ihre Bestellung vom Antiquariat Wolfgang Kistemann bearbeitet worden ist, erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit den Vertragsdaten.
Das Antiquariat Wolfgang Kistemann behält sich vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, sollte die bestellte Ware durch zwischenzeitlichen Verkauf nicht mehr vorrätig sein. In diesem Falle werden Sie umgehend informiert werden.

Sie können dieses Formular auch mit der Druckfunktion Ihres Browsers für eine Bestellung ausdrucken oder telefonisch bestellen.